ICT Network and Security Engineer 80 - 100%

Klinik St. Urban
Die Spezialisten des ICT Teams in St. Urban sind für sämtliche Informatikbelange und Dienstleistungen an den verschiedenen lups-Standorten zuständig.

Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter 60%

Stationäre Dienste, Akutpsychiatrie, Klinik St. Urban
In einer akuten Krise, in der eine ambulante Behandlung nicht ausreichend ist, kann ein stationärer Aufenthalt Entlastung bringen. Patientinnen und Patienten werden in einer solch schwierigen Phase kompetent unterstützt.

Psychologe*in 80%

Ambulatorium Wolhusen
In unseren Ambulatorien bieten wir Betroffenen eine gemeindenahe, professionelle und umfassende Beratung und Behandlung. Wenn immer möglich, versuchen wir Patientinnen und Patienten, die sich in einer Lebenskrise befinden oder von einer psychischen Erkrankung betroffen sind, ambulant zu behandeln.

Zivildiensteinsatz als Betreuungsassistent*in 100%

Jugendpsychiatrische Therapiestation, Kriens
Jugendlichen im Alter von 13 bis 18 Jahren, die aufgrund einer ausgeprägten Störung eine stationäre Behandlung benötigen, stehen 14 Behandlungsplätze zur Verfügung. Das Behandlungsangebot besteht aus psychiatrisch-psychotherapeutischer Behandlung, pädagogisch-pflegerischer Betreuung sowie schulischer Förderung.

Assistenzpsychologin / -psychologe 100%

Stationäre Dienste, Abhängigkeitserkrankungen, Klinik St. Urban
Menschen mit einer stoffgebundenen Abhängigkeitserkrankung steht ein breites ambulantes und stationäres Angebot zur Verfügung. Gemeinsam werden bedürfnisgerechte Massnahmen evaluiert und geeignete Behandlungen durchgeführt.

Mitarbeiter*innen zur Betreuung von Kindern und Jugendlichen

Luzern, Kriens
In der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Akut- und Intensivstation stehen 15 Plätze für Kinder und Jugendliche in Notfall- bzw. Krisensituationen zur Verfügung. Für die Behandlung gelten die Grundsätze der milieutherapeutischen Arbeit mit traumapädagogischen Ansätzen.

Die Behandlungsplätze der Jugendpsychiatrischen Therapiestation stehen Jugendlichen im Alter von 13 bis 18 Jahren zur Verfügung, welche aufgrund einer ausgeprägten Störung eine stationäre Behandlung benötigen. Das Behandlungsangebot besteht aus psychiatrisch-psychotherapeutischer Behandlung, pädagogisch-pflegerischer Betreuung sowie schulischer Förderung.

De Kinderpsychiatrische Therapiestation bietet acht Plätze für Kinder im Vorschul- und Primarschulalter, die aufgrund einer ausgeprägten psychischen Störung vorübergehend eine stationäre Behandlung benötigen. Das Behandlungsangebot besteht aus psychiatrisch-psychotherapeutischer Therapie, pädagogisch-pflegerischer Betreuung sowie schulischer Förderung.