Assistenzpsychologin / -psychologe 70%

Kinderpsychiatrische Therapiestation, Kriens
De Therapiestation bietet acht Plätze für Kinder im Vorschul- und Primarschulalter, die aufgrund einer ausgeprägten psychischen Störung vorübergehend eine stationäre Behandlung benötigen. Das Behandlungsangebot besteht aus psychiatrisch-psychotherapeutischer Therapie, pädagogisch-pflegerischer Betreuung sowie schulischer Förderung.

Vorpraktikantin / Vorpraktikant 100%

Kinderpsychiatrische Therapiestation, Kriens
De Therapiestation bietet acht Plätze für Kinder im Vorschul- und Primarschulalter, die aufgrund einer ausgeprägten psychischen Störung vorübergehend eine stationäre Behandlung benötigen. Das Behandlungsangebot besteht aus psychiatrisch-psychotherapeutischer Therapie, pädagogisch-pflegerischer Betreuung sowie schulischer Förderung.

Vorpraktikantin / Vorpraktikant 100%

Kinderpsychiatrische Tagesklinik, Kriens
In der Tagesklinik behandeln wir von Montag bis Freitag Kinder und Jugendliche, die aufgrund einer ausgeprägten psychischen Störung vorübergehend eine teilstationäre Behandlung brauchen. Die Tagesklinik bietet Platz für sieben Kinder im Vor- und Primarschulalter sowie acht Plätze für Jugendliche im Alter von ca. 13 bis 18 Jahren.

Psychologin / Psychologe 90-100%

KJPD, K+L-Dienst im Kinderspital, Luzern
Kinder und Jugendliche mit somatischen und psychischen Symptomen werden im Kinderspital Luzern gemeinsam von Kinderärzten, Chirurginnen, Psychiatern und Psychologinnen behandelt. Das Behandlungsteam unterstützt die jungen Patientinnen und Patienten während ihres Aufenthaltes.

Assistenzarzt oder Psychologe (w/m) 100%

Stationäre Dienste, Akutpsychiatrie, Klinik Luzern
In einer akuten Krise, in der eine ambulante Behandlung nicht ausreichend ist, kann ein stationärer Aufenthalt Entlastung bringen. Patientinnen und Patienten werden in einer solch schwierigen Phase kompetent unterstützt.

Sozialpädagoge oder Pflegefachperson (w/m) 80 - 90%

Kinderpsychiatrische Therapiestation, Kriens
De Therapiestation bietet acht Plätze für Kinder im Vorschul- und Primarschulalter, die aufgrund einer ausgeprägten psychischen Störung vorübergehend eine stationäre Behandlung benötigen. Das Behandlungsangebot besteht aus psychiatrisch-psychotherapeutischer Therapie, pädagogisch-pflegerischer Betreuung sowie schulischer Förderung.