Header Image Luzerner Psychiatrie

Oberärztin / -arzt 80 - 100%

für den Forensischen Dienst in Kriens, Eintritt nach Vereinbarung

Neu arbeitet die Klinik für Forensische Psychiatrie der Psychiatrischen Universitätsklinik (PUK) Zürich mit dem forensischen Dienst der Luzerner Psychiatrie zusammen. Es wird ein enges Kooperationsmodell angestrebt (Details siehe unten).

Ihre Aufgaben

  • Durchführung ambulanter therapeutischer Massnahmen
  • Erstellung von forensisch-psychiatrischen, straf-, zivil- und versicherungsrechtlichen Gutachten
  • Beteiligung an der psychiatrischen Grundversorgung in den lokalen Untersuchungsgefängnissen und Strafvollzugsanstalten

Ihr Profil

  • Fortgeschrittene bzw. abgeschlossene Facharztausbildung in Psychiatrie und Psychotherapie
  • Interesse an der Erstellung von Gutachten
  • Psychotherapeutisches und sozialpsychiatrisches Interesse
  • Interesse an der Therapietätigkeit in der Schnittstelle zwischen Medizin und Recht

Vorteile

  • Wertschätzendes und wohlwollendes Arbeitsklima
  • Kollegiales Team
  • Möglichkeit zum Homeoffice
  • Mind. 5 Wochen Ferien

Besonderes

  • Interne und externe Supervisionen und Weiterbildungen
  • Geregelte Arbeitszeit
  • Fundierte Einarbeitung

Kontakt

Wünschen Sie detailliertere Informationen zu dieser Stelle? Dr. med. Kerstin Gabriel Felleiter, Chefärztin Ambulante Dienste Luzerner Psychiatrie, T 058 856 46 39 oder Dr. med. Steffen Lau, Stv. Direktor Klinik für Forensische Psychiatrie Psychiatrische Universitätsklinik Zürich, T 052 304 93 01 freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme.
Auskünfte zum Bewerbungsprozess:
Human Resources, T 058 856 50 50 oder hr@lups.ch

Über die Psychiatrische Universitätsklinik (PUK) Zürich und die Luzerner Psychiatrie

Für forensisch interessierte Fachärztinnen und Fachärzte bzw. Assistenzärztinnen und -ärzte in fortgeschrittener Facharztausbildung bieten die Luzerner Psychiatrie und die Klinik für Forensische Psychiatrie der Psychiatrischen Universitätsklinik (PUK) Zürich ab sofort eine interessante, vielfältige und anspruchsvolle Tätigkeit in der Schnittstelle von Psychiatrie und Recht. Sie beteiligen sich am Standort Kriens mit weiteren ärztlichen und psychologischen Mitarbeitenden an der ambulanten, deliktpräventiven Behandlung von Straftätern/-täterinnen mit psychischen Störungen und der psychiatrischen Grundversorgung in den Gefängnissen des Kantons Luzern. Die Stelle bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten, die Einbettung in ein motiviertes Team, gute Arbeitsbedingungen und exzellente Fort- bzw. Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Klinik für Forensische Psychiatrie der PUK (Direktor: Prof. Dr. Elmar Habermeyer) ist eine von der FMH anerkannte Weiterbildungsstätte für den Facharzttitel in Psychiatrie und Psychotherapie (Kategorie C, je 2 Jahre ambulant und stationär) sowie für den Schwerpunkt in forensischer Psychiatrie und Psychotherapie (Kategorie D2-F, 2 Jahre). Unsere Mitarbeitenden werden bezüglich ihrer Fort- und Weiterbildung grosszügig unterstützt, die universitäre Anbindung eröffnet weitere interessante Perspektiven.

Die Luzerner Psychiatrie ist mit ihren Angeboten an verschiedenen Standorten in den Kantonen Luzern und Sarnen vertreten. Über 1200 Mitarbeitende verschiedenster Berufsgruppen und Fachbereiche setzen sich menschlich und kompetent für das Wohl der Patientinnen und Patienten ein. Die Angebote richten sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene bis ins hohe Alter.
Mehr

Arbeitsort

Unsere Werte

Weitere Stellen bei der Luzerner Psychiatrie

Mehr